Unternehmensberatung für Aus- und Weiterbildungsentwicklung | Verein für Bildungsforschung und Bildungsmedien

EPALE: E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Wir zeigen Europa die österr. Erwachsenenbildung - und umgekehrt.

Projekt Beschreibung

Die EPALE-Plattform ist ein virtueller Treffpunkt für PraktikerInnen und Organisationen im Bereich der Erwachsenenbildung auf europäischer Ebene. Sie wurden von der Europäischen Kommission initiiert und bietet vielfältige interaktive Funktionen: Nachrichten, Blog, Veranstaltungskalender und ein Ressourcenzentrum. Eine Suchfunktion bietet die Möglichkeit international PartnerInnen zur Projektentwicklung zu finden.

EPALE ist ein europäisches Projekt mit wachsender Reichweite. Die Nationale Koordinationsstelle für EPALE ist bei der OEAD GmbH/Nationalagentur Lebenslanges Lernen angesiedelt. Der Verein CONEDU ist als Betreiber von www.erwachsenenbildung.at Partner des OEAD und für die Zulieferung nationaler Redaktionsinhalte zuständig. Dabei wenden wir uns an österreichische Leserinnen und User genauso wie an solche aus ganz Europa, die sich über die Erwachsenenbildung in der Alpenrepublik informieren wollen.

Auftrag: OEAD (Österreichischer Austauschdienst – GmbH)/Nationagentur Lebenslanges Lernen
Projektlaufzeit: ab Mai 2015
Betreiber: CONEDU | Verein für Bildungsforschung und -medien

 

Projekt Details

  • Kunde Österreichischer Austauschdienst - GmbH
  • Datum 29. Mai 2015
  • Tags Medien, Redaktion, Verein CONEDU
Projekt ansehen
nach oben